Der Einklang von Gesundheit und Business – für was steht Holistic Performance?

Stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor: Herr Müller ist 47 Jahre alt, Abteilungsleiter der IT und kämpft seit Jahren mit Rückenschmerzen, manchmal ist es so schlimm, dass er sich krankschreiben lassen muss. Seine Stellvertreterin Frau Maier ist noch neu im Unternehmen und immer gestresst, wenn Herr Müller nicht da ist, zudem ist sie sich noch unsicher, wie sie das Team führen soll, wenn sie über Wochen die Abteilung allein leitet.

Shutterstock.com | Wax

Dieses Beispiel zeigt auf, wie wichtig es ist einen ganzheitlichen oder holistischen Blick auf das Unternehmen zu werfen und die Bereiche systemisch zu betrachten, um die Performance zu verbessern. Während die Performance von Herr Müller durch seine Gesundheit eingeschränkt ist, sind es bei Frau Maier eher Business-Themen, die im Vordergrund stehen. 

Wie gesund sind Ihre Mitarbeitenden?

Stellen Sie sich die Frage was passiert, wenn Mitarbeitende häufig krank sind oder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Die Leistungsbereitschaft nimmt ab, Stress entsteht und damit verschlechtert sich nicht selten auch das Betriebsklima und mit ihm die Performance jedes einzelnen. Eine Studie der TK Krankenkasse in Kooperation mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) und der Haufe Group ergab beispielsweise, dass nur 39,7% aller befragten Organisationen Angebote im Bereich Gesundes Führen umsetzen. Auch ein Blick auf die DAK-Krankenstands-Analyse von 2020 zeigt alarmierende Zahlen. Es gibt ein Plus von 14,5% bei langwierigen Krankheitsfällen und ebenso einen deutlichen Zuwachs bei Fehltagen aufgrund von Rückenschmerz (+7% im Vergleich zum Vorjahr) sowie einen neuen Höchststand bei psychischen Erkrankungen (+8% im Vergleich zum Vorjahr). Ohne gesunde Mitarbeitende und Führungskräfte, kann auch das Unternehmen nicht gesund wachsen.

Performen Ihre Führungskräfte und Mitarbeitenden?

Strenge Unternehmensziele, harte Budgetvorgaben, ständige Arbeitsunterbrechungen, detaillierte Regularien, zu wenige Mitarbeitende – diese Liste kann fast endlos fortgesetzt werden und zeigt, welche Herausforderungen Mitarbeitende und Führungskräfte täglich zu bewältigen haben. Kommen dann noch ungesunder Stress und gesundheitliche Probleme hinzu, führt das nicht selten zu Demotivation, innerer Kündigung und „Dienst nach Vorschrift“.  Bei Schiebel Consulting kombinieren wir daher unsere Kompetenzen im Gesundheits- wie Businessbereich, um so in das Unternehmen als Ganzes hineinzuwirken.

Ganzheitlicher Ansatz für eine gesundheitsförderliche Arbeitswelt

Unsere Vision ist eine gesundheitsförderliche Arbeitswelt in Ihrem Unternehmen aufzubauen, in der alle Mitarbeitenden und Führungskräfte ihre individuellen Potenziale einbringen, Sinn erleben, sich gegenseitig Feedback geben, fördern und unterstützen. Die Gesundheit ist fest in den Unternehmenszielen verankert, der organisatorische Rahmen befruchtet das Betriebsklima positiv und Führungskräfte, Teams und Mitarbeitende werden gestärkt, um selbstsicher und mutig die gemeinsame Zukunft zu gestalten – das ist das Ziel von Holistic Performance. In den kommenden Blogs erläutern wir, wie sich Holistic Performance auf die einzelnen Bereiche Individual, Team, Leadership und Health Performance aufteilt.

Gerne unterstützen wir auch Sie darin, Ihr Unternehmen ganzheitlich zu betrachten und sowohl die Business-Performance als auch die gesundheitlichen Aspekte zu verbessern. Vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin mit uns.